404-Seite nicht gefunden

Josef Willkommer, 17. September 2007 2 Kommentare

 

Dass ein Internet-Benutzer die Fehlermeldung 404 erhält, wenn die aufgerufene Seite nicht gefunden wird, lässt sich wohl nicht vollständig vermeiden. Aber Kreativität und Alternativangebote können die Situation retten und verhindern, dass der Besucher verloren geht.

Die 404-Seite sollte vom Layout her dem gesamten Internet-Auftritt entsprechen und mindestens eines, besser einige der folgenden Elemente enthalten:

  • Hinweis, dass die gewünschte Seite nicht gefunden wurde
  • ein Suchfeld
  • ein Link zur Sitemap
  • ein Link zur Startseite

Aber lassen wir heute den Bildern den Vortritt vor den Worten: Überzeugen Sie sich lieber an folgenden Beispielen, dass der Kreativität wirklich keine Grenzen gesetzt sind:

404-Fehlerseite, Beispiel 1
404-Fehlerseite, Beispiel 2
404-Fehlerseite, Beispiel 3
404-Fehlerseite, Beispiel 4

404-Fehlerseite, Beispiel 5

404-Fehlerseite, Beispiel 6

404-Fehlerseite, Beispiel 7

Noch mehr lehrreiche, lustige und überraschende 404-Seiten gibt es im Smashing Magazine.

Quelle: SEOmoz

 

2 Kommentare zu “404-Seite nicht gefunden”

  1. Martin schrieb:

    Hier könnt ihr auch noch ne lustige Fehlerseite hinzufügen. Die Vorurteile über Bodybuilder kennt ja jeder und diese Seite die selbst darüber handelt hat gute Selbstironie :)

  2. Sascha schrieb:

    Hier ist noch eine Varinate;
    http://www.allinonedrucker.net/404

Kommentar abgeben