appserver.io – Open Source Enterprise-Infrastruktur für PHP Applikationen

Ein Entwickler-Team der TechDivision GmbH beschäftigt sich seit gut einem Jahr mit der Entwicklung einer Open Source Technologie, die sich mittelfristig als defacto Standard für Middleware Lösungen im PHP Enterprise Umfeld etablieren möchte. Mit der kürzlich veröffentlichten Beta-Version von appserver.io – einem PHP Application Server – hat dieser erstmals einen Stand erreicht, der die bislang vielversprechenden Ansätze bestätigt und einen ersten Ausblick auf die Leistungsfähigkeit und Möglichkeiten modernster PHP-Applikationen erahnen lässt. Die Aussichten sind enorm: So kann die Performance von Webapplikationen mit der appserver Technologie im Vergleich zu bestehenden Lösungen ohne Programmierung mitunter verdoppelt werden und User profitieren von einer Vielzahl weiterer Features wie Multi-Threading und Skalierbarkeit.


Analog zu bekannten Lösungen wie JBoss aus dem Java Umfeld wird die komplett in PHP implementierte Software PHP Entwicklern größerer Projekte mittelfristig Dienste zur Verfügung stellen, die die Entwicklung von Softwareprojekten aller Größenordnungen erheblich vereinfachen und beschleunigen sowie Zeit und Kosten sparen. Erster Meilenstein ist der Servlet Container, der stark vereinfacht auch als Webserver gesehen werden kann, durch seine Architektur Entwicklern jedoch ermöglicht, wesentlich stärker Einfluss auf interne Prozesse und somit auch auf die Performance zu nehmen.


Abb.: appserver-0.5.8-beta7_c10_n100


Das mittlerweile große Feedback aus der internationalen PHP Community zeigt, dass Bedarf und Interesse an neuen und innovativen Lösungen besteht. Durchaus als Innovation kann der Einsatz von POSIX Threads gesehen werden. Erst mit Einzug dieser – in anderen Programmiersprachen bereits weit verbreiteten Technologie – ist eine performante und stabile Implementierung möglich. Die komplett komponentenbasierte Architektur bringt bereits jetzt alle notwendigen Services in einer Basisversion mit, stellt aber auch die Grundlage für die Entwicklungen eigener Komponenten und Dienste zur Verfügung. Eigene Services lassen sich
somit einfach und effizient integrieren und können bequem per Konfiguration aktiviert oder deaktiviert werden.


Abb.: nginx_c10_n100


Neben der für den Betreiber komplett transparenten Middleware verfügt die Lösung auch über einen eigenen Administrationsbereich. Dieser wird in naher Zukunft – im Vergleich zu Konkurrenzprodukten – neue Maßstäbe hinsichtlich Usability, Monitoring und Administration setzen. So werden Anwendungen wie Magento bequem und ohne Zugriff auf den Server per Drag-and-Drop installiert, konfiguriert und bei Bedarf wieder deinstalliert. Dem Administrator oder Betreiber stehen auf einen Blick alle wichtigen Informationen zum Server sowie zu Anwendungen per Mausklick zur Verfügung. Die jetzt veröffentlichte Beta-Version wartet dabei mit nachfolgenden Features auf:

  • Logging mit Monolog
  • Generic Management API
  • HTTP Basic + Digest Authentifizierung für Servlet Container
  • Integrierte Annotations für Session Beans
  • Administrator-Interface mit Drag-and-Drop PHAR Installer
  • Automatisierte Build- und Deployment mit Travis-CI
  • Unterstützung von Environment Variablen in XML-Konfigurationsfiles
  • Merging von XML-Konfigurationsfiles
  • Integration von WebSockets
  • Unterstützung von Magento CE 1.7.x + 1.8.x Demo Applications
  • Signifikante Performanceoptimierungen

Abb.: category_page_appserver_0.5.8-beta7


An Funktionalitäten wie Clustering, Farming Deployment sowie HA, die sich ebenfalls einfach und zum Großteil automatisiert über den Administrationsbereich erledigen lassen, wird aktuell bereits gearbeitet. Dabei wird auf mittlerweile bewährte Funktionen – wie sie bereits in Technologien wie z. B. Elasticsearch eingesetzt werden – zurückgegriffen.


Abb.: category_page_nginx


Die aktuelle Beta-Version von apperserver.io steht ab sofort für Debian basierte Linux Versionen sowie Mac OS X zum Download auf www.appserver.io oder auf Github bereit. Mit dem nächsten Release sind jeweils eine Version für Windows sowie eine Variante für Fedora basierte Linux Distributionen geplant.


Abb.: appserver-backend


Die TechDivision GmbH plant auf Basis des Application Servers mittelfristig ein im PHP Umfeld komplett neues Geschäftsmodell zu etablieren, das neben Support, Training und Consulting auch Partnern und der Community die Möglichkeit geben wird, an einer spannenden und zukunftsweisenden Technologie zu partizipieren und neue Märkte zu erschließen. Weitere Infos hierzu werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Neueste Posts

Die größten Akquisitionen von Google, Amazon und Apple und einige Learnings daraus!
Neue Ausgabe des eStrategy-Magazin verfügbar 360 Stories – ein Spiel für Teams Die B2B E-Commerce Pyramide
Digital Storytelling - ein Kurztrip in die Kreativität und wieder zurück

Archiv

Dezember November Oktober September August Juli Juni Mai April März Februar Januar
Dezember November Oktober September August Juni Mai April Februar Januar
Dezember November Oktober September August Juli Juni März Februar
Oktober September August Juli Juni Mai April März Januar
Dezember November Oktober September August Juli Mai April Februar
November Oktober September April Februar
Dezember September Juni Mai Februar Januar
Juli Mai April März Februar Januar
September August Juli März
Oktober September Juli Juni Mai März Februar
Februar

Kategorien

E-Commerce Unternehmensmeldung Online-Marketing Magento Commerce Neos TYPO3 SEO SEA Usability Digitale Transformation Agile Projektentwicklung Corporate Web Analytics Künstliche Intelligenz Mobile Marketing Social Media Veranstaltungen Research & Development

Unser Herz schlägt online -
Deins Auch?


Wir stellen uns jeden Tag neuen Heraus-forderungen des Online-Business – immer auf der Suche nach spannenden Lösungs-ansätzen und sinnvollen Technologien. Eine Vielzahl namhafter Kunden vertrauen auf das Online Know-how „Made in Kolbermoor / Rosenheim und München“. 

Lust auf TechDivision? Hier geht zu unseren Stellenanzeigen

eStrategy Magazin


Erfahren Sie mehr zu den Themen E-Commerce, Online-Marketing, Mobile, Projektmanagement, Webentwicklung und E-Recht in unserem kostenlosen Online-Magazin.

Jetzt herunterladen!

Whitepaper:
Agiles Projektmanagement


In unserem kostenlosen Whitepaper versuchen wir Basiswissen und Erfahrungen aus vielen Jahren täglicher Projekt- und Unternehmenspraxis zu vermitteln, mit denen Sie die Anforderungen des Arbeitslebens von Heute besser bewältigen können.

Jetzt herunterladen!

Autor

Haben wir Ihr Interesse mit unserem Blog geweckt?

Wir sind der richtige Partner für anspruchsvolle Projekte im Bereich E-Commerce, Corporate Web, Consulting und Online-Marketing. Sprechen Sie mit uns!

Autor

Josef Willkommer Geschäftsführer / CMO