Magento Commerce veröffentlicht Business Intelligence Tool speziell für B2B-Unternehmen

Magento hat jetzt umfangreiche Erweiterungen für Magento Business Intelligence, die BI-Lösung von Magento vorgestellt. Damit berücksichtigt Magento insbesondere die Anforderungen bei der Datenanalyse von B2B Unternehmen mit daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen. Hierfür stehen in Magento Business Intelligence ab sofort verschiedene bereits vordefinierte und auf die Anforderungen von B2B Unternehmen abgestimmte Dashboards und Reports zur Analyse der Shop-Performance bereit. Diese lassen sich zudem an individuelle Anforderungen anpassen.

Eine der größten Herausforderung für nahezu jedes Unternehmen besteht heutzutage darin, schnell und effizient umsetzbare Erkenntnisse aus den inzwischen umfangreichen Daten zu gewinnen. Komplexe Infrastrukturen mit häufig stark verteilten “Datentöpfen” stellen zunehmende Anforderungen an Unternehmen, um mit diesen Datensilos und anwachsenden Datenbergen vernünftig und effizient arbeiten zu können. Magento Business Intelligence for B2B schließt diese Lücke. Durch die einfache und sehr flexible Anbindung unterschiedlichster Datenquellen und deren performante Verarbeitung gepaart mit einer Vielzahl bereits vorhandener Analysemöglichkeiten sowie umfangreichen Customizing- Möglichkeiten verhilft Unternehmen ihre Daten besser zu verstehen und die richtige Schlüsse und Ableitungen daraus zu treffen.

Magento Business Intelligence for B2B bietet eine Vielzahl neuer Berichte, Dashboards und Datenanalysen, die speziell auf die Bedürfnisse von B2B-Händlern zugeschnitten sind. Diese Feature ergänzen die Standardfunktionalitäten und Auswertungen optimal und erlauben B2B-Händlern noch schnellere und tiefere Einblicke.

Zu den neuen Features gehören unter anderem folgende Dashboards und Berichte:

  • Unternehmensanalyse - Bewerten Sie die vorhandene Kundenbasis anhand einer Momentaufnahme des Customer Lifetime Value
  • Angebote - Verfolgen Sie den Status ihrer Angebote mit verschiedenen Reports, die Abschlussraten, durchschnittliche Rabatte und durschnittliche Verhandlungszeit anzeigen.
  • Vertriebsmitarbeiter - Beurteilen Sie die Leistung ihres Vertriebs anhand von Kennzahlen wie der Abschlussquote, der durchschnittlichen Vorlaufzeit sowie nicht erfüllte Angebote.
  • Kataloge - Analysieren Sie den Produktumsatz, die bestellten Produkte und die Best-Seller nach unterschiedlichen Kriterien
  • uvm.

“Unsere Kunden benötigen ein zuverlässiges, einfach zu bedienendes Tool für die Erstellung von Analysen und Berichten aus denen sich relevante Business-Entscheidungen effizient und sicher ableiten lassen", so ein Magento-Vertreter. Mit Magento Business Intelligence, kann jeder Mitarbeiter - die entsprechenden Berechtigungen vorausgesetzt - aussage- kräftige Berichte und Analysen aller wichtigen Kennzahlen und Parameter unter Berücksichtigung unterschiedlicher Datenquellen mit wenigen Mausklicks erstellen, ohne hierzu auf die IT oder sonstige Dritte angewiesen zu sein.


Abb.: Magento Business Intelligence Dashboard (Quelle: Magento)


Das Tool integriert sich dabei vollständig in das bekannte Magento User Interface mit den dortigen Möglichkeiten und Optionen, wodurch Anwender sehr schnell und ohne großen Schulungsaufwand arbeiten können.

Features von Magento BI

Die Einstiegsversion “Magento BI Essentials”, in die die B2B Reports integriert wurden, beinhaltet dabei bereits folgende Features:

  • Fünf vorkonfigurierte Dashboards mit rund 75 unterschiedlichen Reports
  • Zusammenfassungen/Alerts per Email
  • Standardmäßige Integration der Daten aus Google Analytics und ihrem Magento-Shop
  • SQL Report Builder sowie visueller Report Builder mit dem individuellen Berichte und Analyse erstellt werden können.
  • Zehn User Accounts mit erweiterten Berechtigungsstufen
  • Umfangreiche Exportmöglichkeiten der Rohdaten

Unterschied zu Google Analytics

Bei Magento BI handelt es sich um eine cloud basierte Data-Warehouse-Lösung und Business Intelligence Plattform, mit der unterschiedlichste Datenquellen „angezapft“ und über umfangreiche Analysetools aufbereitet und ausgewertet werden können. Insofern stellt die Lösung keine Konkurrenz zu Google Analytics, Adobe Analytics, Econda oder anderen Trackingtools sondern vielmehr eine Ergänzung dieser Tools dar. Mit Magento BI lassen sich die häufig gewachsenen und in nahezu jedem Unternehmen inzwischen vorhandenen “Datensilos” zugänglich und über eine intuitive Oberfläche auswertbar machen. Durch die so gewonnenen Daten und Analysen sind relevantere und bessere Ableitungen für Business-Entscheidungen möglich, da auf eine Vielzahl von unterschiedlichen Datenquellen zurückgegriffen werden kann. 


Unterstützte Datenbanken


Unterstützte SaaS-Applikationen


Externe Datenquellen (Anreicherung)

Mit Magento BI lassen sich Ihre Kundendaten mit demografischen- und firmographischen Daten von verschiedenen Drittanbietern anreichern. Ergänzen Sie damit Ihre Kundendatensätze mit Zusatzinformationen wie Geschlecht, Alter, Haushaltseinkommen, Ausbildung, Unternehmensgröße, Firmenstandort, Branche und mehr um mit diesen Daten noch genauere Analyse und Ableitungen treffen zu können.



Allgemein Importmöglichkeiten


Data Warehouse

Magento BI unterstützt mit Amazon Redshift die weltweit am weitesten verbreitete Data Warehouse Technologie. Seit der Markteinführung im Jahr 2012 hat Redshift sich zu Recht eine führende Position insbesondere aufgrund der folgende Parameter erarbeitet:

  • Enorme Performance
  • Einfaches Deployment
  • Kostengünstiger Betrieb

Eher Tableau als Google Analytics

Aufgrund der Ausgestaltung von vorhandenen Features kann man Magento BI eher als Alternativ zu bzw. Konkurrenz zu Tableau als zu Google Analytics zu sehen. Tableau ist enorm mächtig und eines der führenden Analysetools für Data-Scientist. Allerdings müssen die Daten hier erst konsolidiert, bereinigt und aufbereitet werden. Darüberhinaus ist das Thema Data Warehousing hier noch nicht enthalten.



Neben der Magento BI Essentials Version steht zudem eine Pro Version mit nochmals erweitertem Funktionsumfang zur Verfügung. Hierzu zählt unter anderem:

  • Uneingeschränkte Anlage von Reports
  • Uneingeschränkte Anlage von Dashboards
  • Unterstützung mehrerer Google Analytics Accounts
  • Voller API Zugriff
  • Zusätzliche Konnektoren für Drittanbieter-Tools

Abb.: Magento BI Struktur (Quelle: Magento)


Magento Business Intelligence Essentials for B2B ist ab sofort verfügbar. Nutzer des aktuellen Magento Commerce Release 2.2 kommen im Zuge der dort erweiterten Reporting-Funktionalitäten automatisch und ohne zusätzliche Kosten in den Genuss der B2B Reports. Für alle anderen steht ein kostenloser 7-Tage-Test zur Verfügung. Magento BI ist in der neue Magento Cloud Version bereits standardmäßig enthalten. Darüberhinaus steht sowohl eine SaaS- als auch On-Premise-Variante zur Verfügung. 

Neueste Posts

Neue Ausgabe des eStrategy-Magazin verfügbar 360 Stories – ein Spiel für Teams Die B2B E-Commerce Pyramide
Digital Storytelling - ein Kurztrip in die Kreativität und wieder zurück
TechDivision veröffentlicht Magento 2 Schnittstelle für pixi*

Archiv

Dezember November Oktober September August Juli Juni Mai April März Februar Januar
Dezember November Oktober September August Juni Mai April Februar Januar
Dezember November Oktober September August Juli Juni März Februar
Oktober September August Juli Juni Mai April März Januar
Dezember November Oktober September August Juli Mai April Februar
November Oktober September April Februar
Dezember September Juni Mai Februar Januar
Juli Mai April März Februar Januar
September August Juli März
Oktober September Juli Juni Mai März Februar
Februar

Kategorien

E-Commerce Unternehmensmeldung Online-Marketing Magento Commerce Neos TYPO3 SEO SEA Usability Digitale Transformation Agile Projektentwicklung Corporate Web Analytics Künstliche Intelligenz Mobile Marketing Social Media Veranstaltungen Research & Development

Unser Herz schlägt online -
Deins Auch?


Wir stellen uns jeden Tag neuen Heraus-forderungen des Online-Business – immer auf der Suche nach spannenden Lösungs-ansätzen und sinnvollen Technologien. Eine Vielzahl namhafter Kunden vertrauen auf das Online Know-how „Made in Kolbermoor / Rosenheim und München“. 

Lust auf TechDivision? Hier geht zu unseren Stellenanzeigen

eStrategy Magazin


Erfahren Sie mehr zu den Themen E-Commerce, Online-Marketing, Mobile, Projektmanagement, Webentwicklung und E-Recht in unserem kostenlosen Online-Magazin.

Jetzt herunterladen!

Whitepaper:
Agiles Projektmanagement


In unserem kostenlosen Whitepaper versuchen wir Basiswissen und Erfahrungen aus vielen Jahren täglicher Projekt- und Unternehmenspraxis zu vermitteln, mit denen Sie die Anforderungen des Arbeitslebens von Heute besser bewältigen können.

Jetzt herunterladen!

Autor

Sind Sie am Einsatz von Magento Business Intelligence interessiert?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hilfe von Magento Business Intelligence Ihre Daten besser analysieren. 

Autor

Josef Willkommer Geschäftsführer / CMO