Magento Imagine 2013 - Erster Tag

Gestern war der erste Konferenztag der Magento Imagine 2013 in Las Vegas und die "Bude" war rappelvoll. Rund 1.500 Teilnehmer (Partner, Händler, Interessenten) aus 44 Nationen waren vor Ort und eines muss man den Amis neidlos zugestehen - sie wissen definitiv wie man Show macht!

Eine der Keynotes wurde dieses Jahr von John Donahoe - dem CEO von eBay - übernomen. eBay hat seit 2010 rund 3,5 Mrd. Dollar in die Akquisition von weiteren Unternehmen investiert, zu denen auch Magento gehört und möchte sich diesen Investments strategisch als der Partner für den eCommerce-Handel positionieren, wobei er sich einen Seitenhieb nicht verkneifen konnte indem er unter großem Beifall anführte, dass eBay im Gegensatz zu anderen Unternehmen NIE in Konkurrenz zu seinen Kunden bzw. Händlern treten wird. Wen wird er da wohl gemeint haben.... eBay spricht hier vom "Connected Commerce" und man muss an dieser Stelle schon neidlos zugestehen, dass sie zwar zwischenzeitlich etwas in Lethargie verfallen waren, in den letzten Jahren insbesondere unter John Donahoe allerdings  wieder ein Gesicht bekommen haben und u.a. mit Magento, PayPal und GSI sehr interessante und vielversprechende Parter im Portfolio haben.

Am Nachmittag gab Roy Rubin dann einige Infos zur Entwicklung und dem aktuellen Stand sowie den zukünftigen Plänen von Magento bekannt. So konnte in 2012 ein Wachstum von rund 80% realisiert werden. In konkreteren Zahlen bedeutet dies, dass letztes Jahr mehr als 900 neue Magento Enterprise Kunden hinzugekommen sind, von denen einige einen Umsatz im dreistelligen Millionenbereich machen. Um diese Entwicklung auch weiterhin vorantreiben zu können, wurden vier strategische Säulen eingeführt, die zukünftig verstärktes Gewicht erhalten werden:

  • Verschärfung des Partner Programms durch deutlich höhere Anforderungen (Zertifizierungen, Track Record etc.)
  • Einführung einer zusätzlichen Front-End Developer Zertifizierungen (neben den bereits bestehenden Zertifizierungen)
  • Einführung der "Strategic Customer Succes Group" die sich um strategische Belange größere Merchants kümmert
  • Verbesserungen beim Magento Marktplatz "Connect" durch Einführung diverser Rating-Systeme sowie Prüfung und Ausdünnung bestehender Extensions

Am Nachmittag war eines der Highlights sicherlich der Vortrag des Abenteurers und Extremsportlers Jamie Clarke, der in sensationeller Art und Weise über scheinbar kaum meisterbare Anforderungen berichtete und dabei recht geschickt den Bogen zu Magento spannte, da er inzwischen selbst Shopbetreiber für Extremsportartikel ist und hier natürlich auf Magento setzt da sowohl beim Extremsport bzw. bei Expeditionen als auch im E-Commerce die richtigen "Tool" überlebensnotwendig sind....;-)

Den Abschluss des ersten Tages bildete eine sehr cool inszenierte Fashion-Show mit 14 Models, die damit verdeutlichten dass Magento gerade im Fashionbereich zu den führenden Shop-Systemen zählt. Die Models wurde dabei ausnahmslos von Designer ausgestattet, die auf Magento als Shopsystem setzen.


Neueste Posts

360 Stories – ein Spiel für Teams Die B2B E-Commerce Pyramide
Digital Storytelling - ein Kurztrip in die Kreativität und wieder zurück
TechDivision veröffentlicht Magento 2 Schnittstelle für pixi* TechDivision wird von Focus Business als „TOP Arbeitgeber Mittelstand 2018“ ausgezeichnet

Archiv

Dezember November Oktober September August Juli Juni Mai April März Februar Januar
Dezember November Oktober September August Juni Mai April Februar Januar
Dezember November Oktober September August Juli Juni März Februar
Oktober September August Juli Juni Mai April März Januar
Dezember November Oktober September August Juli Mai April Februar
November Oktober September April Februar
Dezember September Juni Mai Februar Januar
Juli Mai April März Februar Januar
September August Juli März
Oktober September Juli Juni Mai März Februar
Februar

Kategorien

E-Commerce Unternehmensmeldung Online-Marketing Magento Commerce Neos TYPO3 SEO SEA Usability Digitale Transformation Agile Projektentwicklung Corporate Web Analytics Künstliche Intelligenz Mobile Marketing Social Media Veranstaltungen Research & Development

Unser Herz schlägt online -
Deins Auch?


Wir stellen uns jeden Tag neuen Heraus-forderungen des Online-Business – immer auf der Suche nach spannenden Lösungs-ansätzen und sinnvollen Technologien. Eine Vielzahl namhafter Kunden vertrauen auf das Online Know-how „Made in Kolbermoor / Rosenheim und München“. 

Lust auf TechDivision? Hier geht zu unseren Stellenanzeigen

eStrategy Magazin


Erfahren Sie mehr zu den Themen E-Commerce, Online-Marketing, Mobile, Projektmanagement, Webentwicklung und E-Recht in unserem kostenlosen Online-Magazin.

Jetzt herunterladen!

Whitepaper:
Agiles Projektmanagement


In unserem kostenlosen Whitepaper versuchen wir Basiswissen und Erfahrungen aus vielen Jahren täglicher Projekt- und Unternehmenspraxis zu vermitteln, mit denen Sie die Anforderungen des Arbeitslebens von Heute besser bewältigen können.

Jetzt herunterladen!

Autor

Haben wir Ihr Interesse mit unserem Blog geweckt?

Wir sind der richtige Partner für anspruchsvolle Projekte im Bereich E-Commerce, Corporate Web, Consulting und Online-Marketing. Sprechen Sie mit uns!

Autor

Josef Willkommer Geschäftsführer / CMO