TechDivision realisiert Social Engagement Plattform für DYNAFIT

Mit unserem aktuellen Projekt www.mountopia.com – einer Social Engagement Plattform für den Sportartikelhersteller DYNAFIT – in Form einer hochperformanten und skalierbaren Progressive Web App auf Basis von AngularJS sowie MeteorJS konnten wir einmal mehr unsere Expertise und Leistungsfähigkeit bei komplexen Webprojekten unter Beweis stellen.

Unser Team stand vor der Herausforderung, in einem Zeitfenster von lediglich dreieinhalb Monate eine interaktive Plattform für das Promoten von individuellen, bergsteigerischen Herausforderungen zu schaffen. Das Mountopia getaufte Projekt sollte es – vergleichbar mit einem sozialen Netzwerk – erlauben, dass Nutzer ihre Fortschritte auf dem Weg zu ihrem ganz persönlichen Alpin-Ziel „Mountopia“ dokumentieren, teilen und gegenseitig bewerten können. Durch einen chronologischen Verlauf kann so jeder Nutzer seine eigene, alpine Erfolgsgeschichte erzielen und der Community zugänglich machen.

 

Homepage zur DYNAFIT Mountopia Aktion.
Homepage zur DYNAFIT Mountopia Aktion.

 

Zusätzlich sollte die international ausgelegte Plattform spannende Stories vom Werdegang bekannter Top-Athleten aus dem Outdoor-Bereich bieten, sowie über eine halbjährliche Siegerehrung der eingereichten Mountopias weitere Anreize für die Nutzer bereitstellen. Die Top-Athleten promoten darüberhinaus Produkte von DYNAFIT, die Sie zum Erreichen des jeweiligen Mountopias genutzt haben. Durch die Einbindung dieser Produkte in die Stories erhält die Community zusätzlich hochwertige Produktempfehlungen von Top-Athleten, die diese Produkte intensiv nutzen – Content Commerce par excellence. Dabei mussten die folgenden Anforderungen erfüllt werden:

 

  • Implementierung einer hoch skalierbaren Community-Plattform und nahtlose Integration in den bestehenden Magento-Shop von DYNAFIT
  • Bestmögliche Performance und jederzeitige Erweiterbarkeit sowie möglichst geringerMaintenance-Aufwand
  • Aufbau einer häufig wiederkehrenden Community durch die Plattform
  • Unterstützung eines internationalen Rollouts
  • Integration bzw. Anbindung der bestehenden IT-Infrastruktur
  • Straffer Zeitplan mit fixer Deadline aufgrund weit angelegter Marketingkampagnen

 

Diese Anforderungen wurden durch eine Individualentwicklung auf Basis des von Google unterstützten JavaScript MVC Frameworks AngularJS in Kombination mit der Full Stack JavaScript Plattform Meteor realisiert, für das Kadira als Performance Management Tool verwendet wird. Als zentraler Index kommt die Enterprise Technologie Elasticsearch zum Einsatz, die in Kombination mit Mongo DB die nötige Performance gewährleistet. Bestmögliche SEO-Tauglichkeit wird durch einen Isomorphic Java Script Ansatz gewährleistet, über den die Inhalte parallel als fertiges HTML ausgeliefert werden und so problemlos von Suchmaschinen indiziert werden können. „Mit dem Mountopia-Projekt konnten wir unsere technologische Leistungsfähigkeit und Kompetenz erneut unter Beweis stellen und zeigen, was mit modernen Open Source Webtechnologien auch bei straffen Zeitvorgaben möglich ist“, so Stefan Willkommer, Geschäftsführer von TechDivision.

 

Software-Architektur des DYNAFIT Mountopia Projektes
Software-Architektur des DYNAFIT Mountopia Projektes

 

Projektlaufzeit: 06/2016 bis 09/2016


Komponenten

AngularJS – JavaScrip MVW Framework (by Google)
Meteor – Full Stack JavaScript Plattform
Kadira – Performance Management Plattform für Meteor
Elasticsearch – Enterprise Index- und Suchtechnologie


Projektmanagement

Für das Oberalp-Projekt war ein Team mit drei Entwicklern und einem Software-Architekten im Einsatz. Das Projekt wurde komplett agil mittels Scrum realisiert, um größtmögliche Flexibilität und Effizienz bei gleichzeitig bestmöglicher Qualität gewährleisten zu können. Die Steuerung erfolgte über einen Product Owner (PO), der von TechDivision gestellt wurde. Dieser kommunizierte direkt mit einem Projektverantwortlichen auf Kundenseite. Durch tägliche Standups sowie einen laufenden Austausch zwischen Team und Kunde konnte das Projekt trotz enormen Zeitdruck fristgerecht fertiggestellt werden!


Besonderheiten

  • Nahtloses Laden von neuen Daten/Änderungen, d.h. nahezu Echtzeit-Kommunikation zwischen Clients und Server
  • Anbindung der bestehenden Infrastruktur (insbes. CRM) über Single-Sign-On
  • Automatische Generierung von statischen Seiten für Suchmaschinen
  • Einfache und kostengünstige Wartung und Weiterentwicklung durch homogene Verwendung einer Skriptsprache auf allen Ebenen
  • Größtmögliche Datensicherheit durch Kapselung von personenbezogenen Daten

 

Kundenfeedback

„Liebes Mountopia Launch-Team, ich möchte mich herzlich bei Euch allen für Eure super Arbeit von der Erstellung bis zur absolut punktgenauen Umsetzung der Mountopia Seite bedanken! Sehr gut gemacht.“ (Benedikt Böhm, Geschäftsführer DYNAFIT)

 

Sportbegeisterte, interessierte User können bzw. sollten sich schnellstmöglich unter www.mountopia.com anmelden und Ihr persönliches Mountopia in Angriff nehmen. Es winken attraktive Preise und der Ansporn durch eine begeisterte Community.

Weitere Details sowie eine umfangreiche Case Study zu diesem Projekt gibt es unter https://www.techdivision.com/referenzen/dynafit-mountopia.html.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.