TechDivision veröffentlicht Infografik zur Digitalen Transformation in Deutschland

Der Begriff der Digitalen Transformation gehört bereits seit einiger Zeit zu den angesagtesten Schlagworten im Bereich der IT. Inzwischen spricht ein Großteil der deutschen Unternehmen darüber bzw. hat den Begriff zumindest einmal gehört – häufig jedoch, ohne sich über die Konsequenzen dieser vierten industriellen Revolution im Detail Gedanken zu machen. Mit einer umfassenden Infografik werden wichtige Daten und Fakten zu diesem Themenkomplex, der unser Leben und Arbeiten massiv verändern wird bzw. in Teilen schon verändert hat, vorgestellt.

Einige Kennzahlen spiegeln die Wichtigkeit und Größe des Informations- und Kommunikationstechnologiemarkets (IKT), der mit der Digitalisierung primär adressiert wird, wider:

  • Erzielter Umsatz der IKT-Branche in 2014: 221 Mrd. Euro
  • Beschäftigtenanzahl in der IKT-Branche: 1.057.213 Arbeitnehmer
  • Beschäftigtenanteil der IKT-Branchen an der Gesamtwirtschaft: 4,6% (+ 2,4% ggü. Vorjahr)
  • Umsatz pro Einwohner mit internetbasierten Gütern und Dienstleistungen in 2014: EUR 1.266.-
  • Damit liegt Deutschland international lediglich auf Platz 5 hinter Südkorea, Großbritannien, den USA und Finnland
  • Umsatz der Internetwirtschaft in Deutschland 2014: knapp über 100 Mrd. Euro

Während noch vor einigen Jahren bestimmte Branchen und Bereiche als digital unantastbar bzw. unrelevant galten, hat sich die Situation inzwischen gewandelt und selbst so exotische Bereiche wie der Stahlhandel oder auch der Autokauf laufen inzwischen immer häufiger digital ab – zumindest in Teilbereichen. Dass die Digitalisierung immer weiter fortschreitet bestätigen zudem diverse Studien – u.a. das Dokument „Digital Vortex“ von IMD und Cisco, welches im Juni 2015 erschien. Nachfolgend daraus einige wichtige Aussagen in Zusammenfassung:

  • Obwohl die Wirtschaft noch am Anfang des digitalen Transformationsprozesses steht, ist dieser bereits in vollem Gange und betrifft nahezu alle Branchen.
  • Das erfolgreiche Aufgreifen dieser Entwicklung wird Unternehmen – unabhängig ihrer Branche und Größe – mittelfristig in Gewinner und Verlierer unterteilen.
  • Nur 42% der befragten Unternehmen haben bislang eine funktionierende Digitalstrategie.
  • Die Kunden sind die Treiber dieser Transformation. Sie wünschen sich zunehmend vernetzte (Online-)Tools und (Online-)Services.
  • Für eine zukunftssichere Infrastruktur sind Investitionen, die über das Rechenzentrum hinaus gehen, sowie professionelle und erfahrene Partner notwendig.

„Wir sehen in unserer täglichen Arbeit den zunehmenden Bedarf an Digitalisierung in nahezu allen Bereich und Unternehmensgrößen. Dabei ist es sicherlich nicht nötig jedem technischen Gimmick hinterherzulaufen, jedoch sollten Unternehmen die fortschreitende Digitalisierung grundlegend auf Ihrer Agenda haben – und zwar optimalerweise getrieben von der Geschäftsleitung, da dieses Thema zu wichtig und zu bereichsübergreifend ist,“ so Stefan Willkommer, Geschäftsführer von TechDivision.

 

Hinweis: Zur vollständigen Darstellung der Infografik auf das obige Bild klicken!
Hinweis: Zur vollständigen Darstellung der Infografik auf das obige Bild klicken!

 

Um hierzu ein besseres Verständnis zu vermitteln, haben wir dies zum Anlass genommen und eine umfassende Infografik zum Stand der Digitalen Transformation – auch im internationalen Vergleich, den besonderen Herausforderungen und weiteren, wichtigen Fakten rund um das Thema der Digitalisierung von Geschäftsprozessen – erstellt.

Jetzt Infografik herunterladen!

Die Infografik zur Digitalen Transformation in Deutschland kann unter nachfolgendem Link kostenfrei heruntergeladen oder auf Ihrer Webseite unter Angabe der Quelle eingebettet werden: https://www.techdivision.com/digitale-transformation.html.

 

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.