Certified Usability Engineer | TechDivision

Zu Beginn einer Website-Analyse ist es sinnvoll sich in das Bedienerverhalten der verschiedenen User hineinzuversetzen. Dabei sollte man sich die Frage stellen, ob es jedem User – unabhängig von Erfahrung und Wissen im Umgang mit dem Internet – möglich ist sich intuitiv durch die Seite zu navigieren. Nach dieser ersten Einschätzung kann eine erste Aufnahme des Ist-Stands festgelegt werden. 

Anschließend werden die Punkte ins Visier genommen die einer Optimierung bedürfen. Das heißt im Klartext: Funktionen und Bereiche Ihrer Webseite werden auf Herz und Nieren gecheckt und nach Mängel in der Bedienbarkeit untersucht.

Durch eine Analyse des Besucherverhaltens auf Ihrer Website und Messung der Besucherströme kann genau festgestellt werden WO die User WIE LANGE verweilen und an welchen Punkt sie ihren Besuch abbrechen. In diesem Fall spricht man von einer Absprungrate. Seiten mit einer besonders hohen Absprungrate müssen dringen optimiert werden, um nicht weiterhin potenzielle Kunden zu verlieren.

Bei einer Website-Analyse ist es besonders wichtig der Frage nachzugehen WOHER die Besucher von Ihrer Seite kommen. Durch verschiedene Analyse-Tools können diese Daten erhoben und klare Aussagen zu den verschiedenen Kanälen (SEO, SEA, Affiliate, etc.) getroffen werden.

Eine Website Analyse hat zum Ziel Ihre Seite nach Conversionmöglichkeiten bzw. Conversion-hemmenden Faktoren zu durchleuchten. Diese erfolgskritischen Kriterien können im Bereich der Usability ausgemacht werden. Aber auch fehlende Trust-Faktoren – ein nicht kundenfreundlicher Kauf- bzw. Bestellprozess oder eine schlechte Produktpräsentation – spielen bei der Website-Analyse eine wichtige Rolle.

Auch die Server-Performance ist ein wichtiges Kennzeichen für die Qualität einer guten Website. Sollte bei der Website-Analyse festgestellt werden, dass es hier Probleme gibt, müssen diese über die entsprechenden Entwicklertools behoben werden.

Meist liegen die Probleme jedoch im Detail, wie etwa Fehler bei der Eingabe von Daten in diverse Formulare. Diese Punkte müssen durch eine umfassende Website-Analyse eindeutig festgestellt und für eine weitere Optimierung konkretisiert werden.

Ihr Ansprechpartner

Möchten Sie ihre Online-Performance verbessern?

Gerne stehen wir Ihnen als kompetenter Partner mit dem nötigen Know-How zur Seite.

Ihr Ansprechpartner

Markus Neef Online Marketing Manager