Viele der ersten umfangreichen Neos Websites stammten aus unserer Feder - und dienten als Proof of Concept für Features, die ihren Weg ins Neos Ökosystem gefunden haben. So konnte sich z.B.  das Dimensions-Konzept und die ElasticSearch-Integration bewähren. Fünf Jahre hintereinander veranstalteten wir außerdem die "Inspiring Conference", die ihren würdigen Nachfolger in der "Neos Conference" gefunden hat. 
 

Wir kannten Neos bereits, als es noch in den Kinderschuhen steckte und konnten mitverfolgen, wie es sich vom Sprößling eines alteingesessenen CMS zu einem marktfähigen System entwickelt hat, das sich nicht verstecken muss.
 

... die Stärken von Neos in anspruchsvollen Projekten

Entwicklungs-
geschwindigkeit

Neos punktet vor allem durch die rasante Entwicklung, die damit möglich ist. Sie können früh beginnen, wirklich mit dem System zu arbeiten, Content zu pflegen und sukzessive Ihre Website aufzubauen.

Keine langwierigen Design-Prozesse, die auf Annahmen und statischen Daten beruhen, sondern eine parallele Entwicklung von Inhalt, Optik und Funktion.

Neos ermöglicht ein iteratives Vorgehen, das für erfolgreiche Softwareentwicklung maßgeblich ist.
Statische Vorlagen entsprechen selten der Realität - nur ein mit Content gefülltes System kann wirklich darüber Auskunft geben, ob die Annahme funktioniert oder nicht.

Die gesamte Architektur von Neos ist auf Content ausgelegt. Man ist nicht auf eine klassische Seiten/Inhalt Aufteilung angewiesen, sondern kann beliebige Content-Typen definieren. Mitarbeiter, Kategorien, BlogPosts - und und und. Der einfache und stringente Aufbau lässt viele Möglichkeiten zu; der Aufwand ist dabei überschaubar.

 

Sie bearbeiten den Content dort, wo er liegt, nicht in abstrakten Rich-Text-Editoren. Er wird gespeichert, während Sie tippen. 

 

Der Inspector ist Ihr Tool, um beliebige strukturierte im jeweiligen Kontext zu verwalten. Schließlich gibt es nicht nur Informationen, die sichtbar sind, z.B. ob sich ein Bild links oder rechts befindet, Alternativtexte etc.

 

Content ist in Neos in einem Strukturbaum abgelegt. Dabei gibt es den Seitenbaum und auch die Struktur innerhalb des Contents. Neos kann mehrere Mandanten in einem System bedienen.

 

Sie bearbeiten Content in Neos immer "offline". Wollen Sie Content veröffentlichen, steht Ihnen ein ausgereifter Publishing-Prozess zur Verfügung.

Benutzerfreundlichkeit

 

Der Ursprung von Neos lag in der Motivation, sowohl für den Redakteur als auch für den Entwickler eine neue Ebene der Benutzerfreundlichkeit zu schaffen. Neos wird diesem Anspruch gerecht. Unsere Entwickler lieben die Arbeit mit Neos, weil das System modern und durchdacht ist. Anforderungen sind damit einfach und schnell umsetzbar. 

 

Funktionalität

 

Neos wartet mit einem breiten Spektrum an Standard-Funktionen auf und basiert auf dem Konzept geplanter und ungeplanter Erweiterbarkeit. Dadurch konnten wir uns ein ganzes Arsenal an Features schaffen, von dem Sie direkt profitieren.

 

Mit Neos lässt sich Content individuell pflegen und darstellen. Mit Dimensionen bietet Neos ein mächtiges Konzept, das sich nicht nur auf Länder oder Sprachen beschränkt, sondern beliebige mehrschichtige Darstellungen zulässt.

Neos bietet ein sehr ausgefeiltes Berechtigungskonzept. Nahezu jede Funktionalität kann Rollen zugewiesen und mit entsprechenden Rechten versehen werden. 

Workspaces sind stark in Neos verwurzelt. Prinzipiell arbeitet jeder Benutzer in seinem eigenen Workspace, ändert also nichts an dem wirklichen Content, sondern folgt immer einem Publishing-Prozess.

Neos ist modular aufgebaut. Zu den offiziellen Neos-Modulen gehört ein mächtiges SEO-Paket, das out-of-the-box Funktionen wie Sitemaps, Opengraph, Meta-Angaben, canonical- und hreflang-Attribute mitbringt.
Ein Google-Analytics-Plugin bietet zudem die Möglichkeit, Zugriffszahlen direkt auf Seitenebene einzutragen. Ein Redirect-Modul kümmert sich um korrekte Weiterleitung, wenn z.B. eine Seite im Seitenbaum verschoben wird.
Neos dockt sich nahtlos an Elasticsearch an. So lässt sich nicht nur eine ausgefeilte Website-Suche implementieren, es lassen sich auch Systeme miteinander verbinden.

Neos ist ein modernes System mit einer ausgereiften Architektur. Ein gutes System kann man daran beurteilen, wie einfach sich Änderungen am Code durchführen lassen. So wurde von der engagierten Community beispielsweise die komplette Benutzeroberfläche neu geschrieben, so dass sie performanter und besser erweiterbar ist. Die nächste große Änderung betrifft das Content-Repository, das komplett neu geschrieben und modernisiert wird, so dass künftig Versionierung, Rollbacks und die Vermeidung von Konflikten durch mehrere Redakteure möglich sein werden.

Weitere Neos-Websites:

  • 1&1
  • Cornelsen Schulbuchverlag
  • t3n
  • H-Hotels
  • u.v.m.

1. Wirkliche Lösungen - Nicht nur ein schnelles Projekt

Durch unser umfangreiches Know-How stellen wir die richtigen Fragen. So finden wir heraus, was Sie wirklich brauchen und können uns aufs Wesentliche konzentrieren.

2. Schnelle Ergebnisse - Bei höchstem Qualitätsanspruch

Die beste Website hat wenig Nutzen, solange sie nicht online ist. Unser wichtigster Fokus liegt darauf, möglichst schnell mit einer sinnvollen Lösung zu beginnen statt auf den St.-Nimmerleins-Tag zu warten.

3. Flexibilität - Auch wir können nicht in die Zukunft sehen

Eine komplette Website zu einem Zeitpunkt zu definieren, an dem man am wenigsten darüber weiß, führt zu vielen Problemen. Daher bauen wir an die richtigen Stellen Flexibilität ein, damit wir für Sie das bestmögliche Ergebnis erzielen.

Ein eingespieltes Team aus Profis.

ERFAHRen

Wirkliche Team-Erfahrung stellt sich dann heraus, wenn dieselbe Konstellation über viele Projekte zusammenarbeitet. Wir haben nicht nur erfahrene Einzelkämpfer, sondern ein erfahrenes, vielseitiges und authentisches Team.

Professionell

Unser Team ist mit allen Wassern gewaschen. Und selbstorganisiert - welches Projekt in welcher Zusammenstellung gemacht wird, beurteilen sie selbst, da sie das Projekt auch langfristig betreuen.

Vielseitig

Dies ist nur eine Abteilung in der kompletten Firma. Wir haben jederzeit Zugriff auf viele Spezialisten in den Bereichen eCommerce, Design, Suchmaschinen, Recht und Technik.e

Authentisch

Wir sind authentisch und ehrlich, auch Ihnen gegenüber.
Wir wollen das beste Ergebnis im richtigen Verhältnis zum Aufwand.

... über sich selbst:

Demet

  • B.Sc. (Wirtschafts-Informatik)
  • stolze Mama
  • seltene Spezies: Entwicklerin
  • sorgt für Zusammenhalt
  • Fachfrau für Kommunikation

Chun Pin 

  • B.Sc. (Komm. & IT)
  • Fullstack-Designer
  • Meerschweinchen-Papa
  • Powerlifter und Breakdancer
  • Multilingual
     

Markus 

Matze

  • B.Sc. (Informatik)
  • M.Sc. (Web Communication & Information Systems)
  • Backend-Entwickler
  • Neos-Enthusiast der ersten Stunde

Dominik

  • gstudierter Fullstack-Entwickler (B.Sc.)
  • mit allen Wassern gewaschen (Papa)
  • aka Bert




ANDI

  • M.A., B.Eng.
  • Allrounder und Shell-Enthusiast


Marcel 

  • B.Sc. (Wirtschafts- Informatik)
  • Elastic
  • JavaScript

Mandy 

  • Certified Scrum Product Owner
  • Requirements Engineering 
  • E-Commerce


Florian 

  • Certified Scrum Master
  • Certified Scrum Professional
  • Requirements Engineering 
  • E-Commerce

Susanne 

  • Certified Scrum Product Owner
  • Requirements Engineering 
  • E-Commerce


Flo

  • FIAE
  • Fullstack-Entwickler
  • Frontend-Spezialist
  • TechDivision Flitzer
  • Vize-Kickerstar 2016

Sandra 

  • Dipl. Grafik- und Kommunikations-designerin (ifog)
  • User Experience Design
  • Teilzeit Packleader
  • BRK Ersthelferin

... wenn Sie denken, wir sind Ihrer Aufgabe gewachsen.

Erfolgreiche Projekte?

bei uns zählt, ob das Ergebnis stimmt

Stefan Regniet Head of CMS, Certified Scrum Professional