Das Zielerreichungssystem OKR (Objectives und Key Results) ist durch Google berühmt geworden. Viele namhafte Unternehmen wie Spotify, LinkedIn, Zalando, Edeka, Otto, Trivago (und die TechDivision ;) setzen auf OKRs, um Ziele gemeinsam zu setzen, gemeinschaftlich zu verfolgen und sinnvoll zu messen. 
 

Ein verwandtes Verfahren ist 4DX, die vier Disziplinen der Execution. Auch hier geht es darum, gemeinsame Ziele zu definieren, und dann zu optimieren, wie wir auf diese Ziele einzahlen können. OKR und 4DX gleichen sich in vielem und unterscheiden sich in einigen interessanten Punkten, etwa qualitativer vs. quantitativer Ziele. Wir haben beide Systeme beim Kunden und in unserer Organisation eingesetzt und finden: Beide zu kennen und mit beiden zu experimentieren, das führt zur optimalen individuellen Lösung für die eigene Situation.


Lernen Sie in einem Workshop mit viel Know-how aus der Praxis, mit Fallbeispielen und konkreten Übungen an Ihren Beispielen, wie Sie in Team, Abteilung und/oder Organisation bessere Ziele definieren, diese Ziele zuverlässiger erreichen und so der typischen Falle unserer Arbeitswelt entkommen: Es ist immer zu viel zu tun und am Ende des Quartals denkt man „Mensch, eigentlich wollten wir doch...“. OKR, 4DX und ihre Kombination sind ein Garant für Verbesserung in der Execution, wie viele Studien gezeigt haben.

Inhalte

  • Ziele setzen hilft
  • Was sind "gute Ziele"?
  • Wie misst man Zielerreichung?
  • Qualitative vs. quantitative Ziele
  • Wie schützt man das Wichtige vor dem Dringenden?
  • Wie findet man den optimalen Hebel, um auf Ziele einzuzahlen
  • Zielsysteme und Performance-Bewertung ("Gehaltsgespräch")
  • Objectives und Key Results (OKR)
    • Einführung und Praxisbeispiele
    • Übung konkret an Ihren Fallbeispielen
  • The 4 Disciplines of Execution (4DX, die vier Disziplinen der Ausführung)
    • Einführung und Praxisbeispiele
    • Übung konkret an Ihren Fallbeispielen
  • Das ideale Ziel-Framework für Sie und Ihr Unternehmen: 
    Gehen Sie mit Ihrem eigenen Framework nach Hause und starten Sie durch!
1-Tages-Workshop (2 Halbtage)
  • Ort: Online mit Zoom und Miro
  • Preis: 600,- € pro Person zzgl. MwSt (derzeit 19%) (inkl. 1h Follow-Up-Coaching)
  • Termin: 26.5. / 27.5.,  13:00 - 17:30
  • Mindestens 3 Teilnehmer, Maximal 8 Teilnehmer
Mit Klick auf den Link werden Sie automatisch zum Ticket-Buchungssystem des Drittanbieters Eventbrite Inc. weitergeleitet. Näheres hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sacha Storz

Agile Coach

Ist zertifizierter Scrum Professional (CSPO, CSP, PSM I, SPS, CARS), SAFe 5 Program Consultant, Kanban Professional (KMP), akkreditierter Kanban Trainer sowie Management 3.0 Facilator. Als Agile Coach der TechDivision GmbH gestaltet er im Transformationsteam die Weiterentwicklung der Unternehmenskultur bei der TechDivision. Darüber hinaus ist er als Agile Coach und Consultant tätig und hält zudem seit mehreren Jahren Workshops und Talks etwa auf Konferenzen wie Agile World, REConf und dem Global Scrum Gathering. Daneben ist Sacha Storz Autor diverser Beiträge in einschlägigen Fachmagazinen sowie Mitautor des Fachbuchs “Modernes (Projekt-)Management”.

Sie haben Fragen zu unseren Schulungsangeboten?

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen für Ihr tägliches Business in der Onlinebranche.
Wir freuen uns auf Sie!

Sacha StorzAgile Coach