Datenschutzerklärung

Bei der TechDivision nehmen wir Datenschutz sehr ernst! Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir unsere Nutzer über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Transparenz steht für uns an erster Stelle. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit im Datenschutz-Präferenz-Center durch einen Klick auf das Schild-Symbol in der linken unteren Bildschirmecke verwalten.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website 

Diese Website stellt den gemeinsamen Webauftritt der Firmen TechDivision GmbH und TechDivision eConsulting GmbH dar. Jede der beiden Firmen ist für die sie betreffende Datenverarbeitung selbst verantwortlich. Bei Fragen zu einer Datenverarbeitung oder Problemen können Sie sich nach Ihrer Wahl an eine der beiden Firmen wenden und wir kümmern uns gerne um ihr Anliegen.

TechDivision GmbH & TechDivision eConsulting GmbH
An der Alten Spinnerei 2 a
83059 Kolbermoor

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können die verschlüsselte Verbindung an der „https://“-URL und am Schloss-Symbol in der Adresszeile erkennen.

Server-Logfiles

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sog. Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem (User Agent Werte des Browsers)
  • Referrer URL
  • Angefragte URL
  • Datengröße der Serverantwort
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht direkt bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Unsere Website verwendet teilweise sogenannte Cookies. Diese richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies können bestimmte Funktionalitäten dieser Website eingeschränkt sein.

Details zu den jeweils eingesetzten Cookies, deren Funktion und Speicherdauer finden Sie im Datenschutz-Präferenz-Center durch einen Klick auf das Schild-Symbol in der linken unteren Bildschirmecke.

  • Technisch notwendige Cookies - TechDivision setzt technisch notwendige persistente Cookies von OneTrust ein, um Ihre Datenschutz-Präferenzen zu speichern. Rechtsgrundlage zur Speicherung dieser Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
     
  • Leistungs-Cookies - Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung von Tracking-Diensten erteilt haben, so setzen wir persistente Cookies von Google Analytics ein. Weiter verwenden wir Leadfeeder, um die Daten aus Google Analytics mit öffentlich zugänglichen Informationen über Unternehmen abzugleichen. Mehr Informationen zu den eingesetzten Technologien finden Sie weiter unten im entsprechenden Absatz. Rechtsgrundlage zur Speicherung dieser Cookies ist  Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese Zustimmung ist für Sie jederzeit im Datenschutz-Präferenz-Center widerrufbar bzw. im Falle eines vorherigen Widerrufs wieder aktivierbar.
     
  • Funktionelle Cookies - Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung von funktionellen Cookies erteilt haben, so setzen wir Cookies von Youtube ein, um Ihnen ein erweitertes Angebot bieten zu können und die Seite für Sie attraktiver zu gestalten. Mehr Informationen zu den eingesetzten Technologien finden Sie weiter unten im entsprechenden Absatz. Rechtsgrundlage zur Speicherung dieser Cookies ist  Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese Zustimmung ist für Sie jederzeit im Datenschutz-Präferenz-Center widerrufbar bzw. im Falle eines vorherigen Widerrufs wieder aktivierbar.
     
  • Marketing-Cookies - Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung von Marketing-Cookies erteilt haben, so setzen wir zur Analyse des Erfolgs von Werbekampagnen den LinkedIn Insight Tag ein. Mehr Informationen zu den eingesetzten Technologien finden Sie weiter unten im entsprechenden Absatz. Rechtsgrundlage zur Speicherung dieser Cookies ist  Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese Zustimmung ist für Sie jederzeit im Datenschutz-Präferenz-Center widerrufbar bzw. im Falle eines vorherigen Widerrufs wieder aktivierbar.

OneTrust

TechDivision nutzt zur Einholung ihres Cookie Consents das Tool OneTrust, ein Service der OneTrust Technology Limited, 82 St John St, Farringdon, London EC1M 4JN, Vereinigtes Königreich (UK).

Durch Einbindung eines JavaScript-Codes wird Ihnen beim erstmaligen Seitenaufruf ein Banner angezeigt, in welchem Sie ihre Cookie Präferenzen einstellen können. Hierbei blockiert OneTrust das Setzen aller einwilligungspflichtigen Cookies solange, bis Sie  entsprechende Einwilligungen erteilt haben. So wird sichergestellt, dass nur im Falle einer erteilten Einwilligung derartige Cookies auf dem jeweiligen Endgerät des Nutzers gesetzt werden.

Damit OneTrust Seitenaufrufe individuellen Nutzern eindeutig zuordnen und die vom Nutzer getroffenen Einwilligungseinstellungen individuell erfassen und speichern kann, werden beim Aufruf unserer Website bestimmte Nutzerinformationen (einschließlich der IP-Adresse) erhoben, an Server von OneTrust übermittelt und dort gespeichert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch die OneTrust finden Sie unter https://www.onetrust.de/datenschutzerklaerung/.

Rechtsgrundlage zur Speicherung dieser Cookies ist  Art. 6 Abs. 1 lit. c, f DSGVO. Diese Zustimmung ist für Sie jederzeit im Datenschutz-Präferenz-Center widerrufbar bzw. im Falle eines vorherigen Widerrufs wieder aktivierbar.

Google Analytics

Sofern Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung von Tracking-Cookies erteilt haben, verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA ("Google"), sofern Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung von Tracking-Cookies erteilt haben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass nach Beurteilung der Datenschutzaufsichtsbehörden die USA ein sog. unsicheres Drittland sind.

Wir nutzen Google Analytics mit Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Mehr Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Ihre bereits erteilte Zustimmung ist für Sie jederzeit im Datenschutz-Präferenz-Center widerrufbar bzw. im Falle eines vorherigen Widerrufs wieder aktivierbar.  

Weiter könnten Sie die Übermittlung der durch Google Analytics-Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google generell verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Ferner können Sie die Speicherung von Cookies generell oder im Einzelfall durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar können.

Rechtsgrundlage ihrer Datenverarbeitung durch uns ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre bereits erteilte Zustimmung ist für Sie jederzeit im Datenschutz-Präferenz-Center widerrufbar bzw. im Falle eines vorherigen Widerrufs wieder aktivierbar.  

Leadfeeder

Sofern Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung von Tracking-Cookies erteilt haben, verwenden wir als Ergänzung zur Nutzung von Google Analytics den Dienst Leadfeeder, der von der Firma Liidio Oy, Mikonkatu 17, 00100 Helsinki, Finnland betrieben wird. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Leadfeeder in Finnland übertragen und dort gespeichert. In unserem Auftrag wird Leadfeeder diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, diese Daten mit öffentlich zugänglichen Informationen über ihr Unternehmen zusammenzuführen und uns Reports über die Identität der Firmen zusammenzustellen, die unsere Website besucht haben. Ein direkter Bezug zu natürlichen Personen wird dabei nicht hergestellt. Mehr Informationen erhalten Sie auch in der Datenschutzerklärung Leadfeeder unter https://www.leadfeeder.com/privacy/

Rechtsgrundlage ihrer Datenverarbeitung durch uns ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre bereits erteilte Zustimmung ist für Sie jederzeit im Datenschutz-Präferenz-Center widerrufbar bzw. im Falle eines vorherigen Widerrufs wieder aktivierbar. 

Youtube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzen wir auf unserer Website Funktionen des Videoportals YouTube. Anbieter ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wir weisen darauf hin, dass nach Beurteilung der Datenschutzaufsichtsbehörden die USA ein sog. unsicheres Drittland sind.

Hierzu integrieren wir YouTube über die sog. no-cookie-domain, wonach die Verbindung zu Youtube nicht bereits beim Laden der Website aufgebaut wird, sondern erst, wenn Sie sich dazu entscheiden, auf den Play Button (Video abspielen) zu klicken. Beim Abspielen eines Videos wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Hier erfahren Sie ggf. auch, ob und welche Cookies von Youtube hierzu eingesetzt werden.

Rechtsgrundlage ihrer Datenverarbeitung durch uns ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre bereits erteilte Zustimmung ist für Sie jederzeit im Datenschutz-Präferenz-Center widerrufbar bzw. im Falle eines vorherigen Widerrufs wieder aktivierbar.  

LinkedIn Insight Tag

Diese Website benutzt LinkedIn Insight Tag, einen Webanalysedienst der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA ("LinkedIn"), sofern Sie uns Ihre Zustimmung zur Nutzung von Tracking-Cookies erteilt haben. Wir weisen darauf hin, dass nach Beurteilung der Datenschutzaufsichtsbehörden die USA ein sog. unsicheres Drittland sind. 

Über die Cookies erfasst LinkedIn unter anderem die URL, Referrer-URL, Geräteeigenschaften, Browsereigenschaften und IP-Adresse. LinkedIn anonymisiert die Daten innerhalb von 7 Tagen und löscht die innerhalb von 90 Tagen. Wir erhalten dabei von LinkedIn keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich zusammengefasste Berichte über die Demografie unserer Zielgruppe und den Erfolg unserer Werbeanzeigen. Wir erhalten hierbei lediglich Informationen zu Kriterien wie Branche, Jobbezeichnung, Unternehmensgröße,  Karrierestufe und Standort der Webseitenbesucher. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von LinkedIn in den USA übertragen und dort gespeichert. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch LinkedIn erhalten Sie unter in den Datenschutzbestimmungen von LinkedIn. Zudem können Sie der Nutzung ihrer Daten durch LinkedIn in den Einstellungen in ihrem LinkedIn-Account widersprechen oder hier.

Rechtsgrundlage ihrer Datenverarbeitung durch uns ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre bereits erteilte Zustimmung ist für Sie jederzeit im Datenschutz-Präferenz-Center widerrufbar bzw. im Falle eines vorherigen Widerrufs wieder aktivierbar.  

Google reCAPTCHA

Wir verwenden Google reCAPTCHA, um die auf unserer Website verwendeten Eingabefenster gegen mißbräuchliche Verwendung (Spam, Bots, etc.) zu sichern. Durch eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens auf dieser Website kann festgestellt werden, ob es sich bei dem Nutzer um eine natürliche Person oder einen Bot handelt. Hierbei wird Ihre IP-Adresse an Google in die USA übertragen. Wir weisen darauf hin, dass nach Beurteilung der Datenschutzaufsichtsbehörden die USA ein sog. unsicheres Drittland sind.

Mehr Informationen über diese Technologie erhalten Sie unter https://www.google.com/recaptcha/intro/v3beta.html. Mehr Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Google Maps, Google Business View

Unsere Website stellt Ihnen einen Link zu Google Maps zur Verfügung, um Ihre Anreise zu planen oder Ihnen einen Blick in unsere Büros mittels der Google Business View Technologie zu ermöglichen. Hierbei werden in der Regel Daten und auch ggf. Ihr Standort von Google analysiert und an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass nach Beurteilung der Datenschutzaufsichtsbehörden die USA ein sog. unsicheres Drittland sind.

Mehr Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google erhalten Sie in den Nutzungsbedingungen für Google Maps unter (https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html) oder in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de . Dort können Sie im Datenschutzcenter auch ggf. Ihre persönlichen Einstellungen verändern, um die Erhebung bestimmter Daten Daten generell zu verhindern.

Rechtsgrundlage ihrer Datenverarbeitung durch uns ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre bereits erteilte Zustimmung ist für Sie jederzeit im Datenschutz-Präferenz-Center widerrufbar bzw. im Falle eines vorherigen Widerrufs wieder aktivierbar.  

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage und im Falle von Anschlussfragen bis zum Abschluss der Bearbeitung bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

Rechtsgrundlage ihrer Datenverarbeitung durch uns ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Schreiben Sie dazu einfach an datenschutz (at) techdivision.com. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.

Bewerbungsformular, Bewerbungsemail

Wenn Sie uns über das Bewerbungsformular eine Bewerbung und ggf. Bewerbungsunterlagen zukommen lassen, verschlüsseln wir Ihre Daten vor der Übertragung aufgrund der besonderen Sensibilität von Bewerbungsunterlagen zusätzlich mittels PGP. Alternativ können Sie die Daten auch selbst mittels PGP verschlüsseln und per E-Mail an uns senden; eine Anleitung hierzu finden Sie unter https://www.techdivision.com/karriere/bewerbungsprozess

Wir werden Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens bei uns speichern und unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen anschließend löschen. Soweit Sie die weitere Speicherung für spätere Bewerbungsverfahren wünschen (Bewerberpool), dann müssen Sie uns im Bewerbungsverfahren ausdrücklich Ihre Einwilligung zur weiteren Speicherung erteilen. Diese ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar.

Rechtsgrundlage ihrer Datenverarbeitung durch uns ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Einsatz von statischen SocialMedia-Links

Auf unserer Website verwenden wir außerdem statische Links zu unseren Social-Media-Präsenzen, nämlich Facebook, Twitter, LinkendIn, Xing, Instagram und YouTube. Hierbei handelt es sich um Buttons, die mit statischen Links verknüpft sind. Durch Klicken des entsprechenden Buttons gelangen Sie lediglich auf unsere Seite im jeweiligen sozialen Netzwerk. Ein Teilen der Inhalte oder eine Übertragung von persönlichen Daten an das jeweilige soziale Netzwerk erfolgt dadurch nicht.

Eventbrite

Wenn wir Sie auf der Website über bevorstehende Veranstaltungen informieren und hierbei eine Buchungsmöglichkeit für Tickets anbieten, verwenden wir hierfür „Eventbrite“, welches von der Eventbrite Inc., 155 5th Street, Floor 7, San Francisco, CA 94103, USA betrieben wird. Wir weisen darauf hin, dass nach Beurteilung der Datenschutzaufsichtsbehörden die USA ein sog. unsicheres Drittland sind.

Wenn Sie sich für ein Event anmelden wollen, werden Sie hierzu auf die Website von Eventbrite weitergeleitet. Eventbrite erfasst die nachfolgenden personenbezogenen Daten, wenn Sie diese Informationen im Rahmen einer Anmeldung bereitstellen und übermittelt diese Daten anschließend an uns als Veranstalter:

  • Event-ID
  • Ticketart und ggf. Zusatzoptionen
  • Käuferinformationen Name, Vorname, E-Mail-Adresse
  • Rechnungsdaten, Rechnungsempfänger, Rechnungsadresse, ggf. Unternehmen und USt.ID (falls einschlägig)
  • Zahlungsdaten, Zahlungsart, ggf. Zahlungsadresse, ggf. eingelöste Gutscheine
  • Ticketinhaberdaten, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Unternehmen, ggf. Berufsbezeichnung (falls angegeben)
  • Einverständnis zur Zertifikatserteilung, Listung als Absolvent, Newsletteranmeldung (jeweils falls angegeben).

Wir erhalten als Veranstalter von Eventbrite Zugang zu den o.a. Daten der Teilnehmer des gebuchten Events. Die Daten verwenden wir für die Zwecke der Durchführung, sowie Vor- und Nachbereitung des jeweiligen Events.

Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Eventbrite unter https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/datenschutzrichtlinien-von-eventbrite?lg=de.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a, b DSGVO.

Einwilligung zur E-Mail-Werbung

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung zur E-Mail-Werbung erteilt haben, so speichern wir den Anmeldezeitpunkt, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Die Anmeldung erfolgt im sog. Double-Opt-In-Verfahren. Hierzu senden wir Ihnen nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, um sicherzustellen, dass Ihre E-Mailadresse nicht von einem fremden Dritten verwendet wurde. Wir informieren Sie von Zeit zu Zeit via E-Mail (mittels der Software Sendinblue) über unser Dienstleistungsangebot oder andere interessante TechDivision-Angebote, z.B. kostenlose Downloads, neue Whitepapers oder hauseigene Veranstaltungen zu den Themen Agile Projektmanagement, New Work, Human Resources oder E-Commerce. 

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Selbstverständlich geben wir Ihre Daten niemals an Dritte weiter und Sie können Ihre Einwilligung auch jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Klicken Sie hierzu einfach auf den Abmelden-Link, der sich in jeder E-Mail befindet, die Sie von uns erhalten oder schreiben Sie uns Ihren Widerruf unter datenschutz (at) techdivision.com.

E-Mailversand über SendInBlue

Die Anmeldung zu unserem Newsletter und der Versand unserer E-Mails erfolgt mittels sendinblue, einer Newsletterversandplattform des deutschen Anbieters Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin. Die E-Mailadressen unserer Empfänger, sowie ggf. deren Namen und Unternehmen werden auf den Servern von sendinblue in den Deutschland gespeichert. Sendinblue verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der E-Mails in unserem Auftrag. 

Zu diesem Zweck wurde mit sendinblue ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich sendinblue dazu verpflichtet, die Daten unserer E-Mailempfänger zu schützen, nur entsprechend den geltenden Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Nähere Informationen finden Sie auch in den Nutzungsbedingungen von sendinblue.

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten und Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns oder direkt an unseren nachfolgend genannten Datenschutzbeauftragten wenden. Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. E oder F DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Genen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profilen. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO). 

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschliessend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Datenschutzbeauftragter

Dr. Stefan Krempl
E-Mail: datenschutz (at) techdivision.com

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Wir sind stets bemüht, sämtliche datenschutzrechtlichen Vorgaben zu erfüllen und nehmen Ihre Anliegen sehr ernst und kümmern uns gerne darum. Alternativ steht Ihnen als Betroffener im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Alternative Streitbeilegung nach Art. 14 Absatz 1 ODR-VO und § 36 VSBG 

Die Europäische Kommission stellt eine Online-Plattform zur Streitbeilegung zur Verfügung. Diese erreichen Sie unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder gesetzlich verpflichtet, noch freiwillig dazu bereit an einer Streitschlichtung teilzunehmen, zumal sich unser Angebot ausschließlich an Unternehmer richtet.