Sofern eine Web App „Futter“ für Google und Co. liefern soll, müssen für Bots klassische statische HTML Seiten generiert oder manuell angelegt werden. Diese sind für den Enduser nicht zwingend einsehbar. Das SEO-Thema kann somit als komplett eigenständiges Projekt angesehen werden, bei dem es lediglich darum geht HTML Seiten sowie Verlinkungen ohne Design zu konzipieren, die wiederum von Google leicht gefunden werden können. Alternativ kann dazu auch ein Generator implementiert werden, welcher anhand der Daten entsprechende Templates befüllt. Für die SEO-Arbeit ändert sich somit nicht besonders viel und es muss keine Rücksicht auf die App bzw. das Backend genommen werden. Selbst ein Generator kann so flexibel gestaltet werden, dass eine SEO-Agentur diesen einfach pflegen kann.  

Einen allgemeinen Überblick zu Projekten, die mit AngularJS umgesetzt wurden finden Sie hier:


https://www.madewithangular.com

Sie benötigen für Ihre Geschäftszwecke bspw. einen Konfigurator und wollen Ihren Kunden einen individuellen Service und Komfort auf Ihrer Webseite bieten? Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf.

Die ganze App wird initial einmal geladen und muss nicht ständig neu vom Server geladen werden. Durch die für Sie individuell entwickelte App punkten Sie nicht nur mit einer guten Usability, die User begeistert – sie präsentieren sich vor allem auch mit einem performancestarken System und einem optimierten User Interface.

  • Die App wirkt für Benutzer sehr schnell – wie von Desktopanwendungen gewohnt

  • Die Web-App vermittelt das Gefühl einer echten Mobile-App. Der Vorteil ist dabei, dass sich User schneller zurecht finden. Auch die User Experience kann für den mobilen Bereich gezielt optimiert werden.

  • Minimierung der Serverlast: Es werden nur inhaltsbezogene Daten geladen

  • Inhaltsbezogene Daten können wiederum in der App vorgehalten werden, sofern sie einmal geladen wurden, sodass hier auch keine Redundanzen der Datenübertragen entstehen. Hostingkosten können dadurch klar reduziert werden.

  • Zudem kann die App komplett separat vom Backend deployed werden. So können Anpassungen an der Web-App schnell umgesetzt und ausgerollt werden.

  • Mobile Apps (z.B. Profile)

  • Interne Firmentools

  • Teilbereiche von E-Commerce-Systemen oder anderen klassischen Webanwendungen (Checkout, Warenkorb, Backend, etc.)

  • Webanwendungen jeglicher Art (z.B. wie Hip-Chat, Google-Docs etc...)



Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch und finden für Sie die bestmögliche App-Lösung.

Ihr Ansprechpartner

Johann Zelger Bereichsleitung Individualentwicklung