Magento ist erneut führendes Shopsystem bei den Top 1000 Online-Shops in Deutschland

Die Frage nach dem führenden Shopsystem ist so alt, wie der E-Commerce an sich. Auch wenn sich hier aus unserer Sicht keine allgemeingültige Aussage treffen lässt, da die Wahl der entsprechenden Technologie von einer Vielzahl an Faktoren und Parametern abhängt, ist es dennoch interessant sich mit Entwicklung und Trends anhand solcher Studien zu beschäftigen. Auch dieses Jahr hat das Einzelhandelsinstitut EHI zusammen mit dem Marktforschungsunternehmen Statista die Top 1.000 Online-Händler untersucht und die hier eingesetzten Technologien anhand der Browser-Add-ons Wappalyzer und Builtwith ausgewertet.

Eine sehr spannende Entwicklung ist hier recht deutlich erkennbar: Unabhängig der eingesetzten Technologie hat sich gemäß dieser Studie in den letzten Jahren ein Shift von vormals sehr häufig eingesetzten Individualentwicklungen, die vor geraumer Zeit noch bei mehr als der Hälfte der Top 1.000 Webshops in Deutschland zum  Einsatz kam, hin zu immer mehr Standardlösungen herauskristallisiert. 

Aus unserer Sicht ist diese Entwicklung aus mehreren Gründen auch durchaus nachvollziehbar und insbesondere auch aus betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten immer häufiger der langfristig vorteilhaftere Ansatz:

  • Die Funktionsumfänge und Leistungsfähigkeit von Standardlösungen hat sich über die letzten Jahre massiv verbessert 
  • Wartung und Weiterentwicklung von Individuallösungen sind in der Regel deutlich aufwändiger und teurer als bei Standardlösungen
  • Bei Standardlösung übernimmt der Hersteller den Support und Teilweise auch den Betrieb was einen enormen Zugewinn an Sicherheit bedeuten kann
  • Aufgrund der enormen Dynamik im Markt und immer neuer Technologien und Anforderungen lässt sich dem häufig nur noch mit entsprechender großer Entwickler-Power begegnen, die bei Individualentwicklungen in der Regel entsprechend begrenzt ist
  • Gerade Open Source Technologien konnten dadurch bereits in der Vergangenheit durch entsprechende Communities und eine Vielzahl an Entwicklern profitieren. Dieser Trend wird aus unserer Sicht in Zukunft noch weiter zunehmen. 

Bei den Top10 Lösungen innerhalb dieser 2020er Studie gibt es aus unserer Sicht mit Ausnahme von Shopify, die hier erstmals auch in Deutschland dabei sind, keine allzu großen Änderungen. So sind hier alle “üblichen Verdächtigen” auch dieses Jahr wieder entsprechend vertreten. Allerdings gibt es doch einige Überraschungen. 

Eine dieser Überraschungen betrifft Magento. Die E-Commerce Lösung ist gemäß der Studie der größte Gewinner im vergangenen Jahr und kann nicht nur die bereits seit längerem bestehende Führungsposition

 

 

Gemäß der EHI-Statista Studie führt Magento das Ranking weiter an, was soweit erstmal keine allzu große Überraschung darstellt, weil die Software seit vielen Jahren nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern global betrachtet zu den am häufigsten verwendeten Lösungen sowohl im B2C als auch B2B Umfeld zählt. Überraschend ist hier aus unserer Sicht die Entwicklung in  den letzten 12 Monaten. So konnte Magento seinen Marktanteil im letzten Jahr um 1,6 Prozentpunkte auf jetzt 15% steigern, was absolut gesehen die mit Abstand größte Steigerung innerhalb der Top10 Shop-Systeme darstellt. 

Hier macht sich inzwischen die Handschrift von Adobe und die Produktentwicklungen im letzten Jahr sowie das immer wichtiger werdende Thema einer bestmöglichen Digital Experience bemerkbar. Ein Thema das Adobe bereits seit längerem besetzt und mit der sogenannten Experience Cloud auch perfekt bedient. Bei der Experience Cloud handelt es sich um eine Sammlung von marktführenden Lösungen für Content, Marketing, Analysen, Werbung und E-Commerce, die alle auf einer Cloud-Plattform integriert sind, einzeln und komplett genutzt werden können, miteinander interagieren, und zusammen mit Services, Support und einem offenen Ökosystem beeindruckende Kundenerlebnisse ermöglichen. Magento wurde von Adobe nach der Übernahme im Frühjahr 2018 sukzessive in die Experience Cloud integriert. Gerade in Kombination mit dem Adobe Experience Manager (AEM), der ebenfalls Teil der Experience Cloud darstellt, ergibt sich eine enorm leistungsfähige Kombi für E-Commerce der nächsten Generation sowohl im B2C, B2B als auch B2B2C. 

Gerne zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten die Adobe Experience Cloud für Sie bietet und von welchen Vorteile sie damit profitieren können. 

 

 

Ganz allgemein lässt sich festhalten, dass das Thema E-Commerce sowohl im B2B als auch B2B-Umfeld über die letzten Jahren kontinuierlich und massiv gewachsen ist, wie sich aus dem folgenden Chart ablesen lässt. In 2019 wurde dabei die 50 Mrd. Marke übertroffen und durch die Corona-Situation, die dem E-Commerce nochmals zusätzlichen Rückenwind in sehr vielen Branchen verschafft, wird dieser Trend auch weiter anhalten. 

Neueste Posts

TechDivision wird auch im Jahr 2021 als „TOP Arbeitgeber Mittelstand“  durch Focus Business ausgezeichnet! Die Integrationshürde meistern - SAP als Fundament im E-Commerce mit Magento Digitale X-Conference am 30.10.2020 zum Thema Digitale Verantwortung und Digitale Ethik war ein voller Erfolg TechDivision gewinnt mit REGALRAUM erneut Shop Usability Award TechDivision veranstaltet zusammen mit Adobe und Akeneo die 
Exbeerience Live

Archiv

November Oktober September August Juli Juni Mai April März Februar Januar
Dezember November Oktober September August Juli Juni Mai April März Februar Januar
Dezember November Oktober September August Juni Mai April März Februar Januar
Dezember November Oktober September August Juli Juni Mai April März Februar Januar
Dezember November Oktober September August Juni Mai April Februar Januar
Dezember November Oktober September August Juli Juni März Februar
Oktober September August Juli Juni Mai April März Januar
Dezember November Oktober September August Juli Mai April Februar
November Oktober September April Februar
Dezember September Juni Mai Februar Januar
Juli Mai April März Februar Januar
September August Juli März
Oktober September Juli Juni Mai März Februar
Februar

Kategorien

E-CommerceSAFeAgileNew WorkRemote WorkScrumKanbanTeamsCoachingOrganisationsentwicklungKollaborationUnternehmensmeldungOnline-MarketingMagento CommerceNeosTYPO3SEOSEAUsability Digitale TransformationAgile ProjektentwicklungCorporate WebAnalyticsKünstliche IntelligenzMobile MarketingProduct Imformation Magagement (PIM)Social MediaVeranstaltungenResearch & DevelopmentDesign
 
powered by YouTube: Beim Abspielen des Videos wird eine direkte Verbindung zu einem Server von YouTube aufgebaut. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung

Unser Herz schlägt online -
Deins Auch?

 

Wir stellen uns jeden Tag neuen Heraus-forderungen des Online-Business – immer auf der Suche nach spannenden Lösungs-ansätzen und sinnvollen Technologien. Eine Vielzahl namhafter Kunden vertrauen auf das Online Know-how „Made in Kolbermoor / Rosenheim und München“. 

Lust auf TechDivision? Hier geht zu unseren Stellenanzeigen

eStrategy Magazin


Erfahren Sie mehr zu den Themen E-Commerce, Online-Marketing, Mobile, Projektmanagement, Webentwicklung und E-Recht in unserem kostenlosen Online-Magazin.

Jetzt herunterladen!

Whitepaper:
Agiles Projektmanagement


In unserem kostenlosen Whitepaper versuchen wir Basiswissen und Erfahrungen aus vielen Jahren täglicher Projekt- und Unternehmenspraxis zu vermitteln, mit denen Sie die Anforderungen des Arbeitslebens von Heute besser bewältigen können.

Jetzt herunterladen!

Autor

Haben wir Ihr Interesse mit unserem Blog geweckt?

Wir sind der richtige Partner für anspruchsvolle Projekte im Bereich E-Commerce, Corporate Web, Consulting und Online-Marketing. Sprechen Sie mit uns!

Autor

Josef WillkommerGeschäftsführer / CMO