Die Familotel AG ist eine Kooperation von über 50 Familienhotels in 5 Ländern mit Sitz in Amerang, Deutschland.

 

Als Marktführer in Europa, hat sich Familotel bereits seit über 20 Jahren auf die Bedürfnisse von Familien im Urlaub spezialisiert. Die einzelnen Betriebe garantieren mit der so genannten „Schöne-Ferien-Garantie“ auf Familien ausgerichtete Urlaubsstandards: von der kindgerechten Ausstattung, über altersgerechte Kinderbetreuung (mind. 35 Std./Woche) bis zu großzügigen Familienappartements. Zudem sind fast alle Familotels mit dem TÜV Siegel „Ok für Kids“ ausgezeichnet und gewährleisten Sicherheitsstandards, die vom Deutschen Kinderschutzbund entwickelt wurden. Familotel steht für gelungenen Familienurlaub – „Urlaub auf familisch“.

Ziel dieses Projektes war, die bestehende Website zu modernisieren und auf eine neue technische Basis zu bringen, die zukunftssicher, robust und erweiterbar ist.

 

Das klassische Problem bei der Ablöse bestehender Systeme ist, dass sich die Tiefe der Funktionalität kaum im Voraus bestimmen lässt - ein hohes Risiko entweder für den Auftraggeber oder die umsetzende Agentur.

 

Bei Familotel ist es uns gelungen, dies schlank und mit vielen Freiheiten umzusetzen. Durch eine gemeinsame Projektvision und ein Verständnis der wichtigen Komponenten konnten wir uns gemeinsam auf das Wichtigste fokussieren, ohne uns in Details zu verlieren.

Link/s
System
TYPO3
Seiten
2000
Sprachen
de, it
(weitere in Umsetzung)
Schnittstellen / Features
  • Formular-Verwaltung
  • Booking-Engine
Konzeption
✔ 
Timeline
7 Monate
Anzahl Entwickler
3


Integrative Stammdaten 

Die zentralen Daten zu den einzelnen Hotels können bequem gepflegt werden und finden durch die gesamte Seite hinweg Verwendung. 


So werden sie z.B. in Maps, Formularen, Listen, Seiten u.a. verwendet und dort im korrekten Zusammenhang dargestellt. 

Mittels der TYPO3-Extension "powermail" kann familotel seine gesamten Formulare selbst verwalten - dies wurde ebenso erweitert, so dass die Anfragelogik mit den Stammdaten verknüpft ist.


Booking-Engine

Familotel verwendet als Booking Engine den Anbieter "Vioma".
Die Integration dieser Booking-Engine sowie das Booker-Widget waren zentraler Bestandteil der technischen Umsetzung.

Zielsetzung war, sowohl dem Redakteur als auch dem Besucher eine gute, flexible Lösung zu bieten, die ihm die Navigation durch die Seite erleichtert.





Bestehende Systeme abzulösen ist nicht die Urmutter des Agilen Gedankens. Oft wird angenommen, dass ein technischer Dienstleister im Vorfeld alle Hürden lokalisiert, alle Features analysiert und ein valides Angebot abgibt. Die Realität sieht aber anders aus, denn niemand kann ein System in allen Facetten im voraus analysieren und daraus einen gültigen Plan entwickeln.

Dass es aber problemlos geht, wenn genügend Flexibilität auf beiden Seiten vorhanden ist, beweist dieses Projekt.
Wir haben uns mit Familotel auf ein Modell mit wenigen Vorgaben geeinigt. Das Look & Feel sollte bestehen bleiben und modernisiert werden, wo möglich. Die Kernfunktionalitäten wie die Hotel-Seiten, Booking-Engine und Anfrageformulare waren grob umrissen und wurden schrittweise erarbeitet.

Tatsächlich lässt sich der Projekterfolg auf wenige Fakten reduzieren:

  • Schlanke, agile Planung
  • Intensive und gute Zusammenarbeit
  • Eine solide Vertrauensbasis
  • Mitarbeit durch den Auftraggeber



"Der Relaunch unseres seit über 10 Jahren gewachsenen Dachmarkenauftritts schien zu Beginn ein extrem komplexes Projekt zu sein. Für viele Teilbereiche und gewachsene Systemstrukturen mussten Lösungen gefunden werden. Das Design sollte grundlegend nicht verändert werden – aus Usabilitysicht ungünstige Punkte dennoch optimiert werden. Zudem war das Budget deutlich begrenzt. TechDivision hat uns mit einem Projektmanagement, das sich fachlich und organisatorisch auf höchstem Niveau bewegt, dabei geholfen, das Projekt top durchzustrukturieren und innerhalb des Budget- und Zeitrahmens umzusetzen. Die programmierten Lösungen in TYPO3 sind so angelegt, dass wir nun eine zukunftsfähige Grundlage für unsere Website haben - und top programmiert!

Und: Man kann sich darauf verlassen, dass alle am Projekt beteiligten mitdenken! Das anfänglich so komplexe Projekt schien am Ende „so einfach“  Ich freue mich schon auf viele weitere Projekte mit TechDivision – auch deshalb weil die Zusammenarbeit einfach Spaß macht."

Ingrid Brummer, Projektmanagerin Online Marketing, Familotel AG

Die Seite wurde nicht einfach nur abgelöst und auf eine neue technische Basis gebracht, sie ist schneller, moderner, besser pflegbar und stellt eine gute Basis für weitere Entwicklungen dar. Schließlich soll es keine Eintagsfliege sein, sondern ein stetig weiterentwickeltes System, das die nächsten Jahre problemlos übersteht.

Das Projekt im Interview

 

Interesse an agilem Projektmanagement?

Kontaktieren Sie uns

Florian Dinauer Certified Scrum Professional